Intensivkurs 

anti- giftköder

Training für „Draußen-Staubsauger“ 

Hunde haben bekanntlich einen etwas anderen Geschmack als wir Menschen. Der Ekelfaktor für den Menschen ist nicht von der Hand zu weisen ;), auch wenn solche Begegnungen zwischen Essbarem und Hund zum Glück meist ganz harmlos ausgehen. Doch leider kann es auch ganz anders laufen. Immer häufiger gibts es Meldungen über Giftköder, vorallem in städtischer Umgebung. 
Lerne in diesem Kurs, wie du deinen Hund davon abhalten kannst, alles Essbare (oder auch Nicht-Essbare) in Reichweite zu vertilgen.
 

INHALTE 

  • Rechtzeitiges Stoppen vor dem Futter
  • Rückruftraining von Fressbarem weg (wenn wir das Fressbare rechtzeitig sehen)
  • Aufbau eines Anzeigeverhaltens (für den Fall, dass wir das Fressbare mal nicht rechtzeitig sehen)
  • Ein bombenfestes Aus-Signal
  • Kontrolliertes Öffnen des Hundemauls im Notfall


VORGEHENSWEISE 

  •  Kein Strafen, sondern positive Bestärkung
  • Arbeit mit Clicker oder Markerwort
  • Training auf dem Hundeplatz, auf dem Spaziergang und im Gelände
  • Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade
  • Wöchentliche Email mit den Inhalten der letzten Stunde


ZIEL 

Am Ende des Kurses sollten alle Hunde zuverlässig Futterreize anzeigen und davon zurückgerufen werden. Voraussetzung dafür ist, dass das Training auch außerhalb der Stunden fortgeführt wird!

Das Training findet als geschlossener Kurs an wechselnden Orten innerhalb Jenas statt. Absprachen erfolgen per Mail bzw. eigener WhatsApp Gruppe. Zu jeder Stunde bekommt ihr ein ausführliches Handout (digital) mit allen Übungen und Informationen der Stunde.
Alles sollte weiterführend mit dem Hund geübt werden, hier wird der Grundstein dafür gelegt. Anfragen über aktuelle Kurse per Kontaktformular.

Der nächste Kurs startet am 10. September immer Dienstags 16:30. Wer möchte, kann sich jetzt schon einen Platz sichern. :)
Ich freue mich auf euch!

Dauer: 10x 60 Minuten
Kosten: 200€